Tipp BG Bau!

  1. Fragen Sie bei der Berufsgenossenschaft BG Bau nach ob derzeit Zuschüsse beim Kauf eines Elektrowerkzeugsaugers der Staubklasse "M" gewährt werden. Mehr informationen hier!

Feinstaub ist hochgefährlich! Achte auf Deine Gesundheit.

Übersicht der Staubklassen:

 

Staubklasse „L“ (leicht):

Stäube dieser Klasse haben AGW-Werte von > 1 mg//m3 *. Bei Saugern für Staubklasse „L“ wird das Filtermaterial geprüft. Der Maximale Durchlassgrad beträgt < 1 % . Es gibt keine speziellen Entsorgungsvorschriften.

Staubklasse „M“ (mittel):
         Stäube dieser Klasse haben AGW-Werte von < 1 mg//m3 *. Sauger dieser Klasse werden als
         Gesamtgerät geprüft. Der Maximale Durchlassgrad beträgt < 0,1 % . Die Entsorgung muss Staubarm erfolgen.

 Staubklasse „H“ (hoch):
Zu dieser Staubklasse gehören Stäube mit AGW-Werte von < 1 mg//m3 * und sämtliche krebserzeugende Stäube und Stäube die mit Krankheitserregern behaftet sind. Sauger dieser Klasse werden als Gesamtgerät geprüft. Der Maximale Durchlassgrad beträgt < 0,005 % . Die Entsorgung muss Staubfrei erfolgen.
         
          Staubklasse „H-Asbest“:
 Diese Klasse entspricht der Staubklasse H mit Zusatzprüfung für staubbeseitigende Maschinen und
Geräte, die zur Aufnahme und Abscheidung von Asbest vorgesehen sind.

Antistatik-Ausstattung:

 

Durch die Reibung der Staubteilchen entstehen im Saugschlauch immer wieder elektrostatische Ladungen, welche sich unter Funkenbildung entladen können. Darüber hinaus verstärken die elektrostatischen Anziehungskräfte die Verschmutzung des Saugschlauchs. Um dies zu verhindern und ungefährliche, jedoch unangenehme Stromschläge zu vermeiden, bieten wir für die Sauger aller Serien einen elektrisch leitenden Saugschlauch an, der statische Ladungen minimiert oder verhindert.


Alle Starmix Sauger mit Steckdose für Handwerker sind „antistatisch vorbereitet“. D.h. sie verfügen über ein elektrisch leitendes Einlassfitting, das mit dem Erdungsleiter verbunden ist. Denn durch die Reibung der Staubteilchen entstehen im Saugschlauch immer wieder elektrostatische Ladungen, welche sich unter Funkenbildung entladen können. Darüber hinaus verstärken die elektrostatischen Anziehungskräfte die Verschmutzung des Saugschlauchs. Um dies zu verhindern und ungefährliche, jedoch unangenehme Stromschläge zu vermeiden, bieten wir für die Sauger aller Serien einen Antistatik-Saugschlauch an,

der statische Ladungen sofort ableitet.


Variabler Einsatz durch Zubehör-Wechsel:


Zum Lieferumfang eines jeden Starmix Saugers gehört ein anwendungsspezifisches Zubehörset. Um den Sauger in einem anderen Anwendungsbereich einsetzen zu können, muss er lediglich mit einem anderen Zubehörset ausgestattet werden.  Das Starmix Zubehör-Programm bietet hierzu viele Möglichkeiten. So kann im Handumdrehen z.B. ein ISC-Elektrowerkzeug-Sauger zum Saugen von Büroflächen eingesetzt werden.


NANO Filter:


Gesundheitsgefährdende Stäube verlangen bestimmte Sicherheitsmaßnahmen, wie z.B.  ein Staubrückhaltevermögen des Filters von mind. 99,9%. Der Filter FKPN 3000 NANO ermöglicht zum Beispiel bessere Abreinigungsergebnisse als Filter ohne NANO-Beschichtung. Die Staubpartikel bleiben an dieser speziell beschichteten Oberfläche weniger stark haften – dadurch ist ein längeres und komfortableres Arbeiten möglich. Zum Einsatz bei ISP-ISC-L- und M-Saugern.


Zusammensteckbare Schläuche:


Zur Überbrückung einer großen Distanz zwischen Sauger und Saugzone können problemlos zwei 5-Meter-Saugschläuche zusammengesteckt werden. Bei Distanzen von mehr als 10 Metern kann es – abhängig vom Sauggut – zu Saugkraftverlust kommen. Bei Flusen oder feinem, leichtem Staub ist dies unerheblich, bei schwerem Sauggut jedoch deutlich.